Grüne bestimmen Landtagskandidaten

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Bisher die einzige Bewerberin: Amelie Pfeiffer will für Bündnis 90/Grüne im kommenden Jahr in den Landtag. Die erste Hürde auf diesem Weg ist die Nominierungsversammlung am Donnerstag. (Foto: B90/G)

Nominierungsversammlung Bündnis 90/Grüne Neckar-Odenwald-Kreis zur Landtagswahl 2021

 Heidersbach.  (pm) Im März 2021 wird der neue Landtag von Baden-Württemberg gewählt. Die Nominierungsveranstaltung zur Landtagswahl der Grünen Neckar-Odenwald-Kreis findet am Donnerstag, den 01. Oktober 2020, um 20 Uhr, im Vereinsheim „Hällele“, Bundesstraße 2, Limbach-Heidersbach statt. Dort werden sich die Bewerber präsentieren und die Grünen im Neckar-Odenwald-Kreis werden ihre Wahl treffen. Bewerbungen für die Landtags- und Ersatzkandidatur sind bis zur Nominierungsversammlung möglich. Auf Nachfrage erfuhr die NZ-Redaktion von der Kreisgeschäftsstelle, dass bisher lediglich die Bewerbung von Amelie Pfeiffer aus Bödigheim vorliegt. Die grüne Politikerin vertritt ihre Partei in Kreis- sowie Ortschaftsrat und ist in zahlreichen Arbeitsgemeinschaften und Gruppierungen aktiv.

Bei der Nominierungsversammlung sind alle Mitglieder stimmberechtigt, die das 18. Lebensjahr vollendet, ihren Erstwohnsitz im Wahlkreis (seit mindestens drei Monaten in Baden-Württemberg) und die deutsche Staatsbürgerschaft haben. Aus Gründen des Hygieneschutzes können nur Partei-Mitglieder an der Versammlung teilnehmen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen