Hoher Sachschaden nach Unfallflucht

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Aglasterhausen.  (ots) Auf Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro bleiben zwei Fahrzeughalter sitzen, wenn nicht geklärt werden kann wer am Donnerstagvormittag, zwischen 10:50 Uhr und 11:00 Uhr, in der Bahnhofstraße in Aglasterhausen gegen einen Mini sowie einen VW Caddy gefahren ist. Der bislang unbekannte Schadensverursacher fuhr vermutlich beim Rangieren gegen das Heck des Minis sowie die Front des Volkswagens. Danach fuhr die Person davon, ohne auf die Geschädigten zu warten oder die Polizei zu verständigen. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen. Hinweise gehen an das Polizeirevier Mosbach – Telefonnummer 06261 8090.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen