Mehrere Verletzte bei Nebelunfall

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Fünf Woche altes Baby bleibt unverletzt

 Waldbrunn.  (ots) Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und drei Verletzten kam es am Dienstag gegen 22 Uhr bei Waldbrunn. Ein 25-jähriger Autofahrer war mit seinem Mercedes von Waldkatzenbach nach Oberdielbach unterwegs, als er vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit und schlechter Sicht in den Gegenverkehr kam. Er touchierte mit seinem Auto den Ford eines entgegenkommenden 26-Jährigen. Beide Fahrzeuge kamen daraufhin von der Fahrbahn ab und wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt circa 40.000 Euro, durch den Unfall wurden der 25-Jährige und sein 20-jähriger Beifahrer, sowie der Ford-Fahrer verletzt. Das fünf Wochen alte Baby des Ford-Fahrers blieb unverletzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen