14-Jähriger bei Unfall verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Aglasterhausen.  (ots) Zu einer Kollision eines Radfahrers mit einem Auto kam es am Donnerstagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, in Aglasterhausen. Der 14-jährige Radfahrer war auf dem Gehweg der Helmstädter Straße in Richtung Bundesstraße unterwegs und fuhr am dortigen Fußgängerüberweg plötzlich auf die Fahrbahn um über die Straße zu fahren. Der 33-jährige Fahrer eines Kleintransporters erkannte das Vorhaben des Jugendlichen zu spät, so dass es zu Zusammenstoß kam. Der Radfahrer wurde leicht verletzt, an dem Ford entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Vorbildlich verhalten hat sich im diesem Zusammenhang ein Zeuge. Bereits vor dem Eintreffen der Polizei regelte der Mann den Verkehr. Anschließend trug er dadamit dazu bei, dass die Unfallaufnahme schnell vonstattengehen konnte.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen