Jugendliche Drogenhändler festgenommen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Über 60 Gramm Marihuanablüten sichergestellt

Eberbach.  _ (ots)_Am Dienstagabend gegen 23.35 Uhr wurden zwei 16-jährige Jugendliche wegen des Verdachts des Handelstreibens mit Rauschgift festgenommen. Das Duo war in der Zwingerstraße unterwegs und rannte beim Erkennen eines Streifenwagens in verschiedene Richtungen davon. Einer der beiden Jugendlichen entledigte sich in der Rosengasse einer Tüte, die er in eine schwarze Mülltonne warf. Er flüchtete weiter in Richtung Kellereistraße, wo er zu Fuß eingeholt und festgenommen werden konnte. In der Tüte in der Mülltonne befanden sich Marihuanablüten, eine späterer Wiegung ergab über 60 Gramm, sowie eine Feinwaage. Bei der Fahndung nach dem zweiten Tatverdächtigen, konnte dieser durch eine weitere Polizeistreife in einer Tiefgarage angetroffen und festgenommen werden. Bei seiner Durchsuchung wurde mutmaßliches Dealgeld in Höhe von 130 Euro gefunden und ebenso wie die beiden Mobiltelefone der Tatverdächtigen beschlagnahmt. Die beiden Jugendlichen wurden von den verständigten Eltern auf dem Polizeirevier abgeholt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen