Stadtführungen Mosbach starten

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)

Mosbach.  (pm) Nach langer Pause dürfen Mosbacher, Gäste und alle Interessierten ab Mittwoch, den 16. Juni wieder an den öffentlichen Altstadtführungen in der schönen Mosbacher Altstadt teilnehmen und sich von unseren Gästeführern die schönsten Plätze und Besonderheiten zeigen lassen.

An jedem Mittwoch um 14:30 und an jedem Samstag um 11 Uhr erfährt man, warum man die Mosbacher auch die „Kiwwelschisser“ nennt, wieso das Lumpenglöckle jeden Tag um 22:45 Uhr läutet und was die Neidköpfe vom Palm’schen Haus zu erzählen haben.

Der Treffpunkt ist immer vor der Tourist Information am Marktplatz. Die Führung dauert in der Regel eineinhalb Stunden und ist kostenpflichtig. Natürlich sind bei allen Führungen die AHA-Regeln einzuhalten. Dazu gehört auch eine generelle Maskenpflicht für alle Teilnehmer. Es sei denn, es liegt ein ärztliches Attest vor. Dieses muss in der Tourist Information vorgezeigt werden.

Da die Teilnehmerzahl auf max. 20 Personen beschränkt ist, ist eine vorherige Anmeldung unter 06261 9188-0 oder unter tourist.info@mosbach.de ratsam.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen