Kriminelle erbeuten Starkstromkabel

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Erbach.   (ots) Auf ein Starkstromkabel im Wert von rund 3.000 Euro hatten es bislang noch unbekannte Täter im Laufe des Wochenendes abgesehen. Zwischen 13 Uhr am Samstag und 10.30 Uhr am darauffolgenden Montag verschafften sich die Kriminellen Zugang zu einer Baustelle in der Dresdener Straße. Hier entwendeten sie das circa 15 Meter lange Kabel, das zu einem dort aufgestellten Kran gehörte. Mit ihrer Beute suchten sie im Anschluss unerkannt das Weite. Zeugen, denen im Tatzeitraum Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06062/953-0 mit dem Kommissariat 21/22 in Verbindung zu setzen.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen