Fußgänger tödlich verletzt

 Leingarten.  (ots) Ein 76-jähriger Fußgänger wurde am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Leingarten tödlich verletzt. Gegen 9 Uhr war der Mann zu Fuß am Bahnhof unterwegs und überquerte den Fußgängerüberweg zum mittleren Bahnsteig. Hierbei übersah er vermutlich die rot leuchtende Fußgängerampel und wurde von dem aus Karlsruhe einfahrenden Zug erfasst. Der 76-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrsdienst Weinsberg unter der Telefonnummer 07134 5130 zu melden.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse