Pedelec-Fahrer schwer verletzt

 Dallau.  (ots) Schwere Verletzungen zog sich ein 21-jährige Pedelec-Fahrer bei einem Unfall am Sonntagabend, kurz vor 21.30 Uhr, an der Kreuzung B 292/L615 in der Ortsmitte von Dallau zu. Der Zweiradfahrer wollte von Katzental aus kommend in Richtung Muckental über die Bundesstraße fahren und kollidierte mit einer aus Richtung Buchen nach Mosbach fahrenden 22-jährigen Mitsubishi-Fahrerin. Durch den Aufprall wurde der Radfahrer über den Pkw geschleudert. Aufgrund seiner Verletzungen musste er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Polizeirevier Mosbach hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht nun herauszufinden, wie es zu der Kollision kommen konnte. Aktuell gibt es Hinweise darauf, dass der 21-Jährige bei rot über die Lichtzeichenanlage gefahren war und bei dem Unfall alkoholisiert war. Ein Vortest ergab einen Wert von mehr als 1,3 Promille.

Von Interesse