Spielabbruch nach Tätlichkeit gegen Schiri

Artikel teilen:

FV Reichenbuch, FC Hundheim-Steinbach ​1:1​​​​ abgebrochen

 Reichenbuch.  (md) Der FV Reichenbuch war von Beginn die spielbestimmende Mannschaft, wobei der Gast durch seine Konter auch Möglichkeiten hatte. In der zehnten Minute flankte Hiller auf Bachmann, doch dessen Dirktabnahme wurde zur Ecke geklärt. Im Gegenzug musste Strein in höchster Not klären. Reichenbuch hatte das Spiel im Griff, fand aber kein Mittel, um die Gästedefensive zu überraschen. In der 20. Minute klärte ein Gästespieler für den bereits geschlagenen Gästekeeper. Der Gast konnte sich bei seinem Torwart bedanken, dass es zur Pause noch 0:0 stand.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild, Reichenbuch war spielbestimmend, ohne jedoch den Ball ins Tor zu befördern. Die Heimelf hatte nun gute Möglichkeiten in Führung zu gehen, doch es dauerte bis zur 77. Minute, ehe Bachmann nach schönem Zuspiel die 1:0-Führung markierte. Die Freude dauerte aber nicht lange, denn nur eine Minute später zog Münkel ab und der Ball schlug im Winkel ein. Es hieß nun 1:1. Die Platzherren wollten den Sieg, konnten aber keinen Treffer mehr erzielen, obwohl es Möglichkeiten gab, die aber vom guten Gästekeeper geklärt wurden. In der 91. Minute dann der Spielabbruch in einer sonst fairen Partie, weil ein Gästespieler nach einer gelb-roten Karte den Schiedsrichter tätlich anging.

Daten zur Partie:

  • FV Reichenbuch:   Strein, Utz, Bachmann, Eiermann, Kielmann, Schölch, Bauer, Braun (71. Min Heeg), Roth, Hiller, Weber.
  • FC Hundheim-Steinbach: Müssig, Bischof, Trunk, Fischer, Dick, Münkel C., Hilgner (29. Min. Iancu), Münkel A., Baumann, Pahl, Nastase (61. Min Öchsner),
  • Zuschauer: 90

Stellungnahme des FC Hundheim/Steinbach:

Trennung nach Gewalt gegen Schiedsrichter

 

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen