Erster Heimsieg nach 20 Jahren

Symbolbild

FC Donebach – SV Großeichholzheim 5:2

 Donebach. (mn) Im Auftaktspiel gingen die Grün-Weißen nach 20 Jahren Abstinenz in der A-Klasse bereits in der 15. Spielminute mit 1:0 durch Brestovci in Führung. Den munteren Auftakt baute der agile Schnetz in der 28. Spielminute verdient durch einen Heber ins lange Eck auf 2:0 aus.

Nach dem Seitenwechsel verkürzten die engagierten Gäste in der 54. Minute auf 2:1. In der 68. Spielminute war es wiederum Schnetz, der durch einen sehenswerten Treffer das wichtige 3:1 erzielte. Nur sechs Minuten später kann Brestovci ein langen Ball verarbeiten. Die schöne Flanke versenkt Walz zum 4:1 in den Maschen. In der 84.Minute verkürzt der Gast durch Moderson. In der Schlussphase setzt Schnetz mit seinem dritten Treffer zum 5:2 den Schlusspunkt.

Von Interesse