Auf stehenden PKW aufgefahren

Walldürn. (ots) Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls am Freitagabend bei Walldürn. Ein 72-Jährige befuhr gegen 17.20 Uhr mit seinem Opel die B 27 von Walldürn kommend in Fahrtrichtung Buchen. Kurz vor der Abfahrt zur Buchener Straße übersah der Mann offenbar den verkehrsbedingt haltenden Volvo eines 36-Jährigen, sodass er auf diesen auffuhr. Beide Unfallbeteiligten wurden vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung erstversorgt. Der 72-Jährige wurde zur weiteren Versorgung leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. An den PKW entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 8.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Von Interesse