Heimsieg gegen Tabellenzweiten

Symbolbild

TV Mosbach – TSV Rot-Malsch 25:22 (17:12)

Mosbach. (pm) Die weibliche B-Jugend der Handballabteilung des TV Mosbach empfing den Tabellenzweiten TSV Rot-Malsch mit gehörigem Respekt. Trotz der körperlichen Überlegenheit der Gegnerinnen startete der TV Mosbach mit schnellem und variablem Angriffsspiel und setzte sich beim Spielstand von 6:3 etwas ab. Diesen Vorsprung verteidigten die Spielerinnen über die gesamten 60 Minuten hinweg.

Die Gäste versuchten mit verschiedenen Deckungsvarianten und Umstellungen im Angriff die Mosbacher zu verunsichern, was ihnen aber nur zeitweilig gelang. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleitung und einer überragenden Jette Zimprich hielten die Gastgeberinnen aber dagegen und belohnten sich am Ende für ihren Einsatz.

TV Mosbach: Jette Zimprich (14/6), Nele Wiersing (3), Emma Glaser (3), Sarah Sadikovic (2), Viktoria Baier (2), Helene Roth (1), Carolin Müller, Ayse Kizilay, Katharina Jung, Lana Durdevic, Lisann Balzer. Trainer: Norbert Remmler, Jutta Radtke

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse