Heimniederlage gegen die SG Heuchelberg 2

Symbolbild

TV Mosbach 2 – SG Heuchelberg II 28:33 (14:16)

Mosbach. (pm) Im jüngsten Heimspiel traf der TV Mosbach 2 auf die SG Heuchelberg 2.

Bis zur 15. Spielminute lieferten sich die beiden Mannschaften ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen (8:9). Eine Zeitstrafe gegen den TV Mosbach 2 beendete dieses Rennen und der SG Heuchelberg 2 gelang es, sich bis sechs Minuten vor der Halbzeitpause mit fünf Toren abzusetzen (10:15). Bis zur Halbzeit verkürzte der TV den Rückstand noch auf 14:16.

Nach der Pause wurde die Aufholjagd erfolgreich fortgesetzt und schon in der 36. Minute traf Marvin Roos zum 18:18. Eine Verbesserung der Chancenverwertung trug in den nächsten Minuten dazu bei, dass sich Mosbach eine 23:20-Führung erspielte. Jedoch wurde diese Leistung nicht bis zum Ende gehalten und die SG schaffte es, den Mosbacher Vorsprung wieder aufzuholen.

Letztlich stand eine 28:33-Heimniederlage auf der Anzeigetafel.

Für den TV Mosbach 2 spielten: Marc Bissinger (TW), Raphael Dahm (TW), Patrick Herkel (TW), Marvin Roos (8), Tim Seidel (5), Paul Gutfleisch (1), Fabian Hähre, Nils Ballenweg (5), Luca Kellenberger (6/3), Cedric Hering (2), Tobias Wolf, Malte Wiersing, Yannick Haaß (1), Jacob Engelhardt

Von Interesse