Daniel Stöckel vierfacher Torschütze

TSV Höpfingen III – SV Rippberg II 5:0

Höpfingen. (Ro) Recht einseitig verlief nicht nur die erste Spielhälfte-, immer in Richtung von Torwart  Straube im Gehäuse des SV Rippberg.Und dieser stemmte sich mit toller Leistung dagegen, konnte aber auch die drei Treffer im ersten Teil nicht verhindern. David Folhoffer und Daniel Stöckel (2) hatten für die Gastgeber zur klaren Pausenführung getroffen. Wacker und fair kämpften die Gäste im zweiten Durchgang, dennoch schraubte der torhungige Stöckel mit zwei weiteren Toren auf das 5:0-Endergebnis hoch .

Somit sonnt sich das Team von Trainer Thomas Schell weiterhin in höheren Tabellenregion der Kreisklasse B.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: