Erneuter Kantersieg des SVD II

SV Dielbach II – SC Oberschefflenz II 9:2

Dielbach. Die zweite Mannschaft des SV Dielbach knüpfte nahtlos an die Leistung vom Mittwochspiel an.

Von der ersten Minute an dominierten die Waldbrunner das Spiel gegen die Gäste aus Oberschefflenz. Aus einer gut organisierten Defensive wurden in der ersten Halbzeit zahlreiche Chancen herausgespielt. Bis zum Pausenpfiff sorgte man mit teilweise schönen Spielzügen für eine beruhigende 6:0-Führung. Der Gegner aus Oberschefflenz hatte in 45 Minuten keine Chance erarbeitet.


Nach der Pause verflachte die Partie. Die Platzherren konnten nicht an die Leistung aus dem ersten Durchgang anknüpfen, sodass die Fortunen zu einigen Torchancen kamen. Die Folge war ein offener Schlagabtausch, an dessen Ende ein 9:2-Sieg der Blau-Weißen stand.

Die Tore für den SVD erzielten Torsten Karg (5), Julien Haas (2), Timo Leinr und Lukas Bangert. Für den SCO trafen Routinier Hermann Rüger und Volkan Alkin.

Am kommenden Sonntag reist die zweite Mannschaft des SV Dielbach nach Hüffenhardt, wo man erneut auf Zählbares hofft.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: