SCW teilt beim Herbstfest die Punkte

SC Weisbach – SV Hüffenhardt 1:1

Weisbach. (gh) Weisbach konnte im Heimspiel gegen den SV Hüffenhardt nicht an die gezeigte Leistung gegen Neckargerach anknüpfen. Man tat sich schwer zu einem geordneten Spielaufbau zu kommen. Die Gäste hatten in der 12. Minute im Anschluss an eine Ecke die erste Torchance, der Abpraller ging aber über das Tor. In der 14. und 19. Minute hatte Steffen Frisch zwei hundertprozentige Torchancen, die aber leichtfertig vergeben wurden. In der 20. Minute fiel endlich die Führung für den SCW, die durch Steffen Frisch herausgearbeitet wurde, den Abpraller nach einem Schuss von Pirmin Ebert nutzte Florian Wesch zum 1:0. Danach verflachte das Spiel und Weisbach ging mit der knappen Führung in die Pause.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild, Weisbach versuchte das Spiel zu machen, ohne allerdings das entscheidende zweite Tor zu erzielen. In der 76. Minute erzielte Hüffenhardt durch einen abgefälschten Flachschuss den 1:1-Ausgleich. Weisbach versuchte in der Spielfolge nochmals die Entscheidung zu erzwingen, dabei wurde Steffen Frisch im Strafraum umgestoßen, aber der fällige Elferpfiff blieb aus.

Somit blieb es am Ende beim 1:1 und wiederum unnötige Punktverluste für die Weisbacher Truppe. Am kommenden Sonntag spielt der SCW beim FC Mosbach.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: