VR-Go-Ausflug zum Hoffenheim-Debakel

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

München. (vb) Am frühen Samstagmorgen den 10. März machten sich über 50 Jugendliche der Volksbank Neckartal auf den Weg zum Fußballbundesligaspiel des FC Bayern München gegen 1899 Hoffenheim.

Ein sehr torreiches Spiel erwartete die Clubmitglieder. Die atemberaubende Atmosphäre in der Allianzarena war ein kleiner Trost für die Fans der TSG Hoffenheim. Bayern München führte schon sehr früh und gewann am Ende sehr deutlich mit 7:1.

Egal, ob das Herz für „blau“ oder „rot“ schlug, alle konnten auf einen schönen VR-Go-Ausflug zurückblicken.

VR Go klein

(Foto: VB Neckartal)


Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: