KZ-Gedenkstätte am Ostersonntag geöffnet

Logokzneckarelz

Neckarelz. Auch am Ostersonntag ist die KZ-Gedenkstätte Neckarelz (Mosbacher Straße 39), wie an jedem Sonntag, von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Bei Interesse gibt es um 15 Uhr eine kleine Sonderführung zum Thema „Ostern 1945 – zwischen Evakuierung und Befreiung“. Hintergrund ist, dass die Karwoche im Jahr 1945 eine Art Kulminationspunkt in der Geschichte der Lager rings um Neckarelz bildete. Die Lager wurden zwischen dem 27.und 29. März 1945 evakuiert; der 29. März war damals der Gründonnerstag. Ab diesem Zeitpunkt spitzten sich die Ereignisse dramatisch zu. In der Ausstellung kann man das auf einem Zeitstrahl verfolgen; zusätzlich werden anhand von Zeitzeugenberichten noch einige Hintergrund-Informationen gegeben.

Infos im Internet:

www.kz-denk-neckarelz.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]