Bei 700-Jahrfeier Klassentreffen vereinbart

von Liane Merkle

Klassentreffen

Der fast vollständige Jahrgang vor seiner ehemaligen Schule in Unterscheidental. (Foto: Liane Merkle)

Scheidental. Die Feier zu 700 Jahre Scheidental hatte bei einigen Ehemaligen des Jahrgangs 1952 den Wunsch geweckt, ein solches Treffen mal „im kleinen Kreis“ stattfinden zu lassen. Und Bruno Hofmann und Klaus Schork realisierten diesen Wunsch und luden am vergangenen Wochenende ihren Jahrgang 1952 ein zu einem ganz speziellen Rückblick auf die eigene Vergangenheit. Wie gut die Idee ankam, zeigte die Resonanz. Denn es waren lediglich zwei krankheitsbedingte Ausfälle zu vermelden.

Man traf sich im ehemaligen Schulsaal in Oberscheidental und nach der Begrüßung gab es viel zu erzählen. Schließlich hat jeder seit der Schulzeit ganz schön vieles familiären und beruflichen Höhen und Tiefen erlebt. Es gab aber auch lebhafte Diskussionen zu der von den Organisatoren vorbereiteten Fotoausstellung mit Bildern aus der Kindergarten- und Schulzeit, kirchlichen Highlights und den ehemaligen Wohnhäusern, die heute größtenteils nicht mehr vorhanden sind.




Die Besichtigung der Kirche „St. Peter und Paul“ mit Informationen zu dem von Ernst Hauk erstellten Kirchenführer war für viele eine Überraschung und ließ sie das Gotteshaus in neuem Licht sehen. Diese neuen Eindrücke zur Heimat setzten sich nach dem Mittagessen im Traditionsgasthaus „Zur Linde“ fort, als die Gruppe eine längere Fahrt mit einem Kleinbus über die gesamte Gemarkung unternahm. Unter fachkundiger Führung von Klassenkamerad und Ortsvorsteher Klaus Schork besichtigte unterwegs auch den ehem. Kindergarten Unterscheidental. Abgeschlossen wurde die Ortsrunde mit einem Friedhofsbesuch und schließlich mit Kaffee und Kuchen in der ehemaligen Schule.

Ehrensache war für alle der abendliche Gottesdienst, bestellt für die verstorbenen Lehrer und Pfarrer. Beim Abschlussessen im „Haus Römerkastell“ schwärmten alle von den schönen Stunden, die man gemeinsam verbracht hatte und von den tollen Eindrücken, die man von dem Heimatort mitnehmen konnte. Und man versprach sich ein Wiedersehen in fünf Jahren.

25.000 Euro für die Umwelt

[slb_exclude] Mit dem Nachhaltigkeitswettbewerb fördern Mosca, Käsmann, Odenwald Treuhand und Spohn kleine Nachhaltigkeitsprojekte von lokalen Vereinen. Bewerbungen können bis zum 31.08.2022 eingereicht werden. (Foto: pm) Regionaler [...]
Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]

Gesellschaft

kfd St. Sebastian ehrt treue Mitglieder

(Foto: Liane Merkle) Seckach.  (lm) Dass die kfd „St. Sebastian“ Seckach auch in Corona-Zeiten nicht untätig war, zeigte Gabriele Greef […]