Finanzminister Schmid spricht bei WiNO

500 nilsschmid

Nach dem damaligen Ministern Ernst Pfister bzw. Heribert Rech kommt erneut ein hochkarätiges Mitglied der Landesregierung zum aktuellen Unternehmertreff zur Firma AZO in Osterburken: Dr. Nils Schmid,  MdL, Minister für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg und stellvertretender Ministerpräsident. (Foto: pm)

Osterburken. (lra) Der WiNO-Unternehmertreff hat sich in den letzten Jahren zu einer schönen und guten Tradition entwickelt. Dahinter steht der Wunsch, den Unternehmern die Möglichkeit zu bieten, direkte und effektive Kontakte in ungezwungener Atmosphäre knüpfen oder pflegen zu können. Zu diesem Zweck laden Landrat Dr. Achim Brötel und die Wirtschaftsförderung des Neckar-Odenwald-Kreises (WiNO) mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Neckartal-Odenwald alle Unternehmerinnen und Unternehmer sowie alle Selbstständigen aus dem Kreis erneut ein, am Freitag, 17. Mai ab 18 Uhr im Kundencenter der Firma AZO GmbH + Co.KG in Osterburken (Industriegebiet Ost, Rosenberger Straße 28) zu Gast zu sein.

Werbung



Das Programm verspricht zwanglose Unterhaltung und Information, unter anderem durch einen hochrangigen Gast. Nach der Begrüßung durch Landrat Dr. Achim Brötel und der Vorstellung der Firma AZO  „Wir bringen´s auf den Punkt“ durch Geschäftsführer Robert Zimmermann wird nämlich Nils Schmid MdL, Minister für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg und stellvertretender Ministerpräsident die Gastrede zum Thema „Starke Wirtschaft, starkes Land – Der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg“ halten.

Nach dem offiziellen Programm wird es bei einem Imbiss und Getränken Zeit und Gelegenheit für einen lockeren Meinungsaustausch und persönliche Gespräche geben. Musikalisch stimmungsvoll umrahmt wird die Veranstaltung von „Leisure Time Jazz“. Derzeit werden entsprechende Einladungen verschickt. „Wir werden mit diesen schriftlichen Einladungen aber ganz sicher nicht alle erreichen, die wir gerne ansprechen möchten. Deshalb lade ich parallel dazu wirklich alle, die im Kreis unternehmerisch tätig sind, auch auf diesem Weg herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Ich freue mich auf jeden einzelnen“, ergänzt Landrat Dr. Achim Brötel.

Um eine formlose Anmeldung unter der Telefonnummer 06261/841370, per Fax an 06261/844755 oder per E-Mail an sabine.keller@neckar-odenwald.kreis.de bis zum 10. Mai wird gebeten.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen