Trotz Gegenverkehr überholt

Osterburken. Trotz Gegenverkehr überholte ein unbekannter Pkw-Fahrer am Donnerstag, gegen 06.35 Uhr auf der B 292 zwischen Abfahrt RIO und Adelsheim. Der unbekannte Fahrer fuhr mit seinem Wagen in Richtung Adelsheim und überholte dabei einen vor ihm fahrenden Sattelzug obwohl ihm ein Pkw entgegenkam. Dessen Fahrer musste, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, nach rechts in den Grünstreifen ausweichen, wo er einen Leitpfahl beschädigte. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt fort ohne sich um den verursachten Verkehrsunfall zu kümmern. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich vermutlich einen älteren VW-Golf.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: