Pfosten angefahren und geflüchtet

Bad Mergentheim. (ots) In der Zeit zwischen Fr/Sa, 03./04.10., 12.00/07.20 Uhr,
beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker auf Höhe des
Lebensmittelgeschäfts in der Max-Eyth-Str. 142 den im
Einfahrtsbereich auf der rechten Seite sich befindlichen
Betonpfosten. Es entstand ein Sachschaden i.H.v. 500 Euro. Der
Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den
angerichteten Schaden zu kümmern. Personen, die Beobachtungen zum
Hergang gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad
Mergentheim, 07931-5499-0, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]