Vier Raset erhalten Fahrverbot

Elztal. (ots) Bei einer Geschwindigkeitsüberwachung auf der Bundesstraße 292 bei Elztal musste die Verkehrspolizei am Donnerstag zehn Verkehrsteilnehmer beanstanden. In der Zeit zwischen 13.40 und 16 Uhr waren sie zwischen Auerbach und Schefflenz teilweise deutlich schneller als 100 km/h gefahren. Vier allzu rasante Fahrzeugführer müssen deswegen mit einem Fahrverbot rechnen. Auch Punkte in Flensburg sowie entsprechende Geldbußen ergeben sich bei ihnen obligatorisch.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]