Zu viele Schweine transportiert

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

A6. (ots) Einen Verstoß gegen die Tierschutztransportverordnung stellten
Beamte der Weinsberger Verkehrspolizei bei der Kontrolle eines
Tiertransporters, am Dienstag, auf der Bundesautobahn A6 bei
Bretzfeld fest. Entgegen den Vorschriften beförderte der Fahrer mehr
Schweine, als erlaubt. Anstatt fünf Tieren, stellten die Beamten pro
Abteil durchschnittlich acht Sauen fest. Ansonsten machten diese
einen gesunden Eindruck, weshalb der Transporter in sein
nahegelegenes Ziel weiterfahren durfte. Eine Anzeige folgt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: