Omnibusfahrer gefährdet Verkehr

Neckarsulm. (ots) Am Donnerstagmittag um 15:30 Uhr befuhr ein Omnibusfahrer die
Felix-Wankel-Straße, Neckarsulm, in Fahrtrichtung Audi-Forum und
gefährdete durch seinen unachtsamen Fahrstreifenwechsel mehrere
Fahrzeugführer. Die Fahrzeugführer konnten einen Zusammenstoß mit dem
Omnibus nur durch starkes Abbremsen und Ausweichen verhindern. Zeugen
oder Personen die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben
können mögen sich an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 9371
0, wenden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]