Unglückliches Eigentor bringt Heimsieg

SV Dielbach II – SV Robern II   1:0

Oberdielbach. (hd) In der ersten Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancenvorteil für die Heimelf. Nach der Pause drückte der SVD den Gast weitgehend in die eigene Hälfte zurück. Die SG kam lediglich bei zwei Kontern gefährlich in Tornähe. Das Tor des Tages  zum 1:0 fiel in der 79. Min. durch ein unglückliches Eigentor. Steffen Lenz flankte von rechts und beim Abwehrversuch prallte der Ball vom Abwehrspieler ins eigene Netz.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]