Hühnerstall abgebrannt

 
 
 
 Bad Mergentheim. (ots) Dank des schnellen Einschreitens der Freiwilligen Feuerwehr Bad
 Mergentheim konnte am Montagvormittag das Ausbreiten eines Brandes
 verhindert werden. Gegen 11 Uhr wurde der Feuerwehr und der Polizei
 gemeldet, dass ein außerhalb des Ortes liegendes Gerüstlager brennen
 würde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte an dem Gebäude südlich der
 Buchener Straße wurde deutlich, dass ein an der Rückseite des
 Gebäudes angebauter Hühnerstall in Flammen stand. Das Dach der
 Lagerhalle im Bereich des Feuers wurde in Mitleidenschaft gezogen.
 Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Die
 Brandursache ist bislang unklar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]