Osterburken: Auffahrunfall


 
 Osterburken. (ots) Bei einem Auffahrunfall am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße
 515 in Osterburken entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Gegen
 15.05 Uhr bemerkte ein 25-jähriger BMW-Fahrer vermutlich zu spät,
 dass an der Einmündung zur „Alten Römerstraße“ ein 60-jähriger
 BMW-Fahrer verkehrsbedingt angehalten hatte. Um einen Auffahrunfall
 zu vermeiden, versuchte der 25-Jährige noch nach rechts auszuweichen.
 Dabei streifte er jedoch mit seinem BMW die gesamte rechte
 Fahrerseite des stehenden BMW.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: