Mosbach: Umstellung der Rufnummern beim DRK

Neckar-Odenwald-Kreis. (cka) Seit einigen Jahren ist die einheitliche Notrufnummer 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst in beinahe allen europäischen Ländern umgesetzt. Da die in Deutschland ebenfalls als Notrufnummer bekannte 19222 aus Mobilfunknetzen ohne Vorwahl nicht genutzt werden kann, dürfen die DRK-Kreisverbände im Neckar-Odenwald-Kreis diese Nummer auch nur nachrangig bewerben. Sie haben sich daher nun dazu entschlossen, diese Nummer künftig nicht mehr zu bewerben, um die 112 als allgemeine Notrufnummer stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken.

Somit erreicht man das DRK weiterhin in gewohnter Weise im Notfall unter der 112. Für die Anmeldung von Krankentransporten steht die 19222 weiterhin zur Verfügung, jedoch nur in den Vorwahlnetzen Mosbach und Buchen. Somit ist der Krankentransport weiterhin 24 Stunden unter den Nummern 06261/19222 bzw. 06281/19222 erreichbar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: