Lauda: Rot-Kreuz-Banner gestohlen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Lauda. (ots) Unbekannte Diebe
 entwenden in der Zeit von Donnerstag 14.00 Uhr bis Freitag 16.00 Uhr
 ein Am Wörth aufgehängtes Nylonwerbebanner des DRK. Die Werbung hatte
 den Aufdruck „Blut geben rettet Leben“ Rotes Kreuz. Daneben war das
 Rote-Kreuz-Zeichen aufgedruckt. Jeweils an den Seitenenden war ein
 gelber Aufdruck mit schwarzer Schrift und folgendem Text vorhanden:
 „Dienstag, 24. November, 14.00 – 19.00 Uhr, Stadthalle Lauda,
 Beckensteiner Straße 60 Wichtig: Personalausweis nicht vergessen!“
 Der Werbeaufhänger hatte die Maße 4 Meter lang und 1 Meter breit.
 Sachdienliche Hinweise werden an den Polizeiposten Lauda-Königshofen
 unter Telefon 09343/621327 erbeten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: