Buchen: Roller-Fahrer stürzt

Buchen. (ots) Nachdem am Montag, gegen 5.30 Uhr von einem Verkehrsteilnehmer
mitgeteilt worden war, dass in einem Graben neben der K 3903,
zwischen Götzingen und Eberstadt ein Roller im Graben liegen würde,
fuhr eine Streife des Polizeireviers Buchen an, um nachzuschauen, was
passiert war. Als die Beamten dort eintrafen, befand sich der
mutmaßliche Fahrer des Rollers bei diesem. Den Grund eines Sturzes
fanden die Polizisten rasch heraus: Der 48-Jährige roch deutlich nach
Alkohol, weshalb er zu einer Blutentnahme mit musste.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: