Waldbrunn: Hoher Sachschaden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Waldbrunn. (ots) 50.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles
 am Montag bei Waldbrunn. Kurz nach 14 Uhr fuhr ein 57 Jahre alter
 Pkw-Lenker mit seinem BMW auf der Landesstraße von Mülben nach
 Weisbach hinter dem Fahrzeuggespann eines 24-Jährigen her. Vor der
 Einmündung in den dortigen Segelflugplatz setzte der BMW-Fahrer zum Überholen an. Allerdings wollte der Vorausfahrende dort in diesem
 Moment mit seinem Chrysler mit Anhänger nach links abbiegen. Es kam
 unweigerlich zur Kollision zwischen dem BMW des 57-Jährigen und dem
 Grand Cherokee des jungen Mannes. Glücklicherweise wurde dabei aber
 niemand verletzt.
 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: