Wertheim: Nach Unfall geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Mit einem hellen Fahrzeug war ein Unbekannter in der Nacht zum
 Dienstag in Wertheim-Bettingen unterwegs. Dabei fuhr er aus nicht
 bekanntem Grund mit so großer Wucht gegen einen Brunnen in der
 Dorfstraße, Ecke Tränkgasse, dass an diesem ein großer Sandstein
 beschädigt und ein anderer komplett aus der Verankerung gehoben
 wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 1.500 Euro
 geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher gehen an das
 Polizeirevier in Wertheim, Telefon 09342 91890.
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]