TBB: Fünf PKW platt gestochen

(Symbolbild)

(ots)    An mindestens fünf Fahrzeugen wurden in der Nacht am Mittwoch bei Distelhausen Reifen zerstochen. Die PKW standen auf einem Park&Ride-Parkplatz neben der B 290. Der Unbekannte stach am Nachmittag oder am Abend vor 19.30 Uhr an vier Wagen je einen Reifen und an einem zwei kaputt. Am Freitag wurden weitere solche Sachbeschädigungen auf dem Parkplatz gemeldet. Dieses Mal wurden Reifen an drei Fahrzeugen zerstochen. Die Polizei konnte den Tatzeitraum auf Donnerstagabend, zwischen 19 und 23 Uhr eingrenzen. Verdächtige Beobachtungen sollten dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, gemeldet werden. Verdächtige Personen oder Wahrnehmungen in den nächsten Nächten möchten umgehend über den Notruf 110 mitgeteilt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]