Zwingenberg: Wildwest auf der Bundesstraße

(Symbolbild)

(ots) Noch unklar ist, was sich am Montagvormittag auf der Bundesstraße bei Zwingenberg zugetragen hat. Die Polizei Mosbach wurde gegen 11.40 Uhr verständigt, nachdem zwei 52- und 54-jährige Männer aus derzeit noch unbekannten Gründen auf einem Feldweg im Bereich eines Parkplatzes an der B37 verbal aneinander geraten waren. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wollte der 54-Jährige anschließend mit seinem Auto davon fahren. Offensichtlich fuhr er hierbei seinen Kontrahenten an und schleifte diesen einige Meter mit, wodurch dieser leichte Verletzungen erlitt. Ob sich der 52-Jährige absichtlich in den Weg gestellt hatte oder vorsätzlich angefahren wurde, ist unklar. Die Polizei ermittelt nun gegen beide Männer. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Tathergangs geben können, sollten sich bei der Polizei Mosbach, Telefon 06261 809-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]