Neckarsulm: Fußgänger von Auto erfasst

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein 54-Jähriger Fußgänger bei
einem Unfall am Mittwochabend in Neckarsulm. Der Fahrer eines VW-Golf
hatte den Fußgänger am Zebrastreifen in der Rötelquerspange offensichtilich übersehen und angefahren. Der Mann wurde auf die Motorhaube aufgeladen und erlitt leichte Verletzungen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: