Roigheim: Brand eines Wohnhausanbaus

(ots) In der Nacht zum Sonntag, gegen 02.00 Uhr, kam es zu einem Gebäudebrand in der Eugen-Reichert-Straße. Der Anbau eines Wohnhauses geriet aus bislang unbekannter Ursache in Brand.

Werbung
In dem Anbau waren größtenteils Holz/Papierpresslinge von einer ortsansässigen Firma als Heizmaterial gelagert. Durch die enorme Hitzeentwicklung schmolz an dem gegenüberliegenden Wohnhaus die im Dachgeschoss angebrachten Rollladen. An insgesamt fünf weiteren Fenstern im Erdgeschoss und im 1. OG zersprangen die Fensterscheiben. Ein Schaden am Wohnhaus selbst, das an den Anbau direkt grenzt, konnte durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren Roigheim und Möckmühl, die mit 30 Mann im Einsatz waren, verhindert werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 90.000 Euro beziffert.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: