Neudenau: Vier Verletzte bei Unfall

(Symbolbild)

(ots) Leichte Verletzungen zogen sich vier Autoinsassen, darunter ein
einjähriges Kind, am Sonntagabend bei einem Unfall zwischen Züttlingen und Siglingen zu.

Werbung
Ein 20-Jähriger fuhr mit seinem Skoda in Richtung Siglingen, als er vermutlich aufgrund Unachtsamkeit in einer Linkskurve auf die Gegenfahrspur kam. An dem ersten entgegen
kommenden PKW kam er noch knapp vorbei, mit einem hinter diesem
fahrenden Audi prallte der Skoda jedoch zusammen. Im Audi erlitten
Fahrer und Beifahrer, im Skoda die Beifahrerin und ein einjähriger
Junge leichte Verletzungen. Der Skodafahrer musste mit zu einer
Blutentnahme, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass auch
Alkohol im Spiel war. Den Sachschaden an den PKW schätzt die Polizei
auf knapp 10.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: