Heilbronn: Kind bei Unfall verletzt

(Symbolbild)

(ots) Mit einer Platzwunde musste ein dreijähriges Kind am
Mittwochmittag vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Werbung
Eine Mutter war mit sieben Kindern, gegen 13.15 Uhr, fußläufig auf
dem Gehweg in der Moltkestraße in Heilbronn unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein Scirocco-Fahrer auf der Moltkestraße in Richtung Innenstadt. Das Kind trat just zu der Zeit unachtsam auf die Fahrbahn, als sich der Scirocco auf gleicher Höhe befand. Hierbei touchierte der Außenspiegel des Fahrzeugs das Mädchen. Derzeit ist nicht bekannt, ob das Kind stationär im Krankenhaus bleiben muss.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]