Untergrund-Netzwerk ausgehoben

(Symbolbild)

crimenetwork.biz: Auch in Baden-Württemberg Durchsuchungen bei Mitgliedern der deutschsprachigen Underground-Economy-Plattform

Stuttgart. (ots) Bei einer bundesweiten Durchsuchungsaktion des BKA und den Polizeien der Länder wurden in den Abendstunden des 07. März 2017 auch in Baden-Württemberg zeitgleich die Wohnungen von 15 Beschuldigten durchsucht.

Werbung
Die 20 bis 38 jährigen Tatverdächtigen aus Baden-Württemberg stehen unter anderem im Verdacht, über das im Internet erreichbare Forum Betäubungsmittel, illegal erlangte Waren und Zugangsdaten fremder Personen zu verschiedensten Online-Diensten angeboten bzw. erworben zu haben. Das Forum diente insbesondere als digitaler Markt- und Handelsplatz für Rauschgift, Falschgeld, Hacker-Tools, Botnetzen sowie ausgespähten Daten jeglicher Ausprägung. Außerdem wurde über das öffentlich zugängliche Forum von Kriminellen zum Wissensaustausch und der Vernetzung sowie zur Planung und Verabredung von Straftaten genutzt.

Die Maßnahmen in Baden-Württemberg wurden vom LKA, Abteilung Cybercrime und Digitale Spuren koordiniert. Insgesamt waren zehn Ermittler des LKA und 120 Beamte der Polizeipräsidien Aalen, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Mannheim, Offenburg, Reutlingen, Stuttgart, Tuttlingen sowie Spezialeinsatzkräfte vom Polizeipräsidium Einsatz an der Aktion beteiligt.

Die Durchsuchungen führten zum Auffinden von 1,2 Kilogramm Amphetaminen, zwei Kilogramm Marihuana sowie weiteren Betäubungsmitteln. Außerdem wurden zwei Schreckschusswaffen, Bargeld und eine Vielzahl elektronischer Geräte und Datenträger beschlagnahmt, welche noch einer Auswertung bedürfen.

Die jeweiligen Ermittlungsverfahren gegen die Beschuldigten sind in Baden bei den örtlich zuständigen Staatsanwaltschaften anhängig, in Württemberg werden die Ermittlungsverfahren bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart bearbeitet.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]