Stiftung übergibt Caddy für Bürgermobil


 Vorstandsvorsitzender der Stiftung Ekkehard Saueressig und Stiftungsvorstand Gunter Mayer übergeben den Schlüssel an Bürgermeister Jan Frey. (Foto: pm)
Schönbrunn.  (pm) Ein strahlender Bürgermeister Jan Frey übernahm Mitte April vom Vorstand der Volksbank Neckartal-Stiftung die Schlüssel für einen nagelneuen VW Caddy, der ab Mitte Mai seine Bestimmung als Bürgermobil in Schönbrunn finden wird.

Werbung
Der Vorstandsvorsitzende Ekkehard Saueressig betonte, dass die Stiftung mit der Spende über 15.000 Euro die Gemeinde und die Menschen in Schönbrunn und deren Ortsteilen unterstützen möchte und so ihrem genossenschaftlichen Förderauftrag nachkomme.

Seit der Gründung der Stiftung im Jahr 2013 mit einem Anfangsvermögen von einer Mio. Euro wurden bereits über 60.000 Euro ausgeschüttet. Den Restbetrag für die Anschaffung des Fahrzeugs trägt die Gemeinde.

Für das Bürgermobil stehen bereits zehn ehrenamtliche Fahrer zur Verfügung. Zwei „Fahrdienstleiter“ koordinieren in Zusammenarbeit mit dem Bürgerbüro die Fahrten.

Bürgermeister Frey freut sich, dass sich die Volksbank und die Stiftung so stark in der Region und für die Region engagieren. Er bedankte sich sehr herzlich für die Spende und hob hervor, dass die Nutzer dadurch flexibel und unabhängig bleiben und er hofft, dass das Angebot gut angenommen wird. Herr Saueressig wünschte im Namen der Stiftung und der Volksbank „eine allzeit gute und unfallfreie Fahrt“.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: