Mountainbiker stürzt mit 2,26 Promille

(Symbolbild)

(ots) Gestürzt und verletzt hat sich am späten Dienstagabend gegen 22 Uhr ein 48-jähriger Mountainbiker aus Eberbach in der Bahnhofstraße.

Werbung
Werbung
Aufgrund seiner Alkoholisierung schrammte er in Höhe des Anwesens Nr. 62 am Bordstein entlang und stürzte kopfüber nach vorne. Hierbei zog er sich Verletzungen zu. Eine zufällig vorbeikommende Streife des Polizeireviers Neckargemünd forderte umgehend einen Rettungswagen an. Eine Alkoholüberprüfung ergab den Wert von immerhin 2,26 Promille. ImKrankenhaus wurde dem Eberbacher eine Blutprobe entnommen. Er sieht einer Anzeige entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: