Bad Mergentheim: Ohne Fahrerlaubnis

(Symbolbild)

Mit Pkw über rot gefahren

(ots) Ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, fuhr eine 39-Jährige am Montag gegen 11.45 Uhr in der Igersheimer Straße in Bad Mergentheim bei rot über eine Ampel

Werbung
und wurde daraufhin von Polizeibeamten kontrolliert. Die Frau fuhr den Pkw ihrer 18-jährigen Tochter, die ebenso wie ihre Mutter keine Fahrerlaubnis besitzt. Nachdem die Fahrerin die Ampel ignorierte, behauptete sie gegenüber der Polizei, dass sie ihre kranke Mutter angeblich in ein Krankenhaus habe bringen müssen, welches aber nach Feststellung der Polizeibeamten in entgegengesetzter Richtung liegt. Beide Frauen, die Pkw-Fahrerin und ihre Tochter, die Halterin des Fahrzeugs, müssen nun mit Anzeigen rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]