Assamstadt: Betrügerische „Teerkolonne“

(Symbolbild)

(ots) Nachdem offensichtlich eine Teerkolonne bei zwei unterschiedlichen Personen in Assamstadt klingelte, um ihre Arbeit anzubieten, warnt die Polizei vor den betrügerischen Arbeitern.

Diese versprechen für einen scheinbar günstigen Preis, Ein- oder Auffahrten zu asphaltieren. Bevor sie allerdings ihre Tätigkeit beenden fordern sie von den Auftraggebern Geld ein, mit welchem sie dann schnell verschwinden, ohne sich um eine Fertigstellung zu kümmern.

Glücklicherweise durchschauten beide Personen in Assamstadt die Masche und gingen nicht darauf ein. Die Tatverdächtigen fuhren mit Pkw vor, einmal mit einem VW Passat mit niederländischem Kennzeichen, ein anderes Mal mit einem Ford Focus mit britischem Kennzeichen, trugen orangefarbene Westen und klingelten und klopften mehrmals an den Haustüren. Die Polizei rät zu Skepsis bei derartigen Haustüranfragen und bittet um Verständigung der zuständigen Dienststelle.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.