Fund einer Frauenleiche

(Symbolbild)

Ist die Tote Julia B?


Handelt es sich bei der Toten von der Autobahn um Julia B. aus Heidelberg? (Foto: pm)

Zwingenberg/Heidelberg. (ots)
Am frühen Freitagnachmittag wurde im Bereich der Autobahnanschlussstelle Zwingenberg der Leichnam einer Frau gefunden.

Werbung
Derzeit befindet sich die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg -unterstützt von Beamten der hessischen Landespolizei- mit starken Kräften der Kriminaltechnik sowie des Kriminaltechnischen Instituts des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg vor Ort. Die Ermittler prüfen insbesondere, ob es sich bei der Toten um die vermisste Julia B. handelt, die seit Tagen als vermisst gilt (NZ berichtete).

Die Identifizierung des Leichnams durch das rechtsmedizinische Institut in Heidelberg wird aller Voraussicht nach mehrere Tage dauern.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.