Heidelberg: Junggesellenabschied endet in Prügelei

(Symbolbild)

(ots) Zu einer Prügelei zwischen zwei Personengruppen wurde am späten Samstagabend die Heidelberger Polizei gerufen. Gegen 21:45 Uhr waren in der Ziegelhäuser Landstraße, im Bereich der Karl-Theodor-Brücke etwa ein Dutzend Personen aneinandergeraten.

Werbung

Im Vorfeld der Schlägerei hatten sich Angehörige einer Gruppe von Männern, die einen Junggesellenabschied feierten, ungebührlich gegenüber weiblichen Personen einer am dortigen Brückenhäuschen feiernden Gesellschaft verhalten. Vermutlich auch um die Ehre der Weiblichkeit wiederherzustellen, kam es dann zu einer Prügelei, an der -nach derzeitigem Stand der Ermittlungen- acht Männer beteiligt waren. Ein Angehöriger der Gruppe „Junggesellenabschied“ wurde so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus weiterbehandelt werden musste.

Der Genuss von Alkohol und die damit verbundenen Ausfallerscheinungen sowie eine allgemein aggressive Grundstimmung erschwerten den polizeilichen Einsatz vor Ort, sodass die Beamten des Ermittlungsdienstes des Polizeireviers Heidelberg-Nord noch einige Zeit zu tun haben werden, bis die genauen Tatumstände und -beteiligungen restlos geklärt sind. Ermittelt wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]