Adelsheim: Betrunken mit Roller gestürzt

(Symbolbild)

Nach Unfall eingeschlafen

(ots) Am Montagnachmittag befuhr ein 45-Jähriger mit seinem Motorroller die K 2952 aus Leibenstadt kommend in Richtung Unterkessach.

Werbung
Hierbei kam er mit seinem Motorroller nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte im Anschluss auf die Straße. Von einem Zeugen wurde der Gestürzte schlafend neben seinem Roller vorgefunden. Durch die herbeigerufene Polizei wurde beim Verletzten deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Da ein Atemalkoholtest einen Wert von mehr als 2 Promille ergab, wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Führerschein konnte keiner einbehalten werden, diesen musste der Rollerfahrer bereits wegen eines anderen Alkoholdelikts abgeben. Die Kopfverletzungen wurden in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]