Aglasterhausen: Brand bei Gewichthebern

(Symbolbild)

Sieben Verletzte im Krankenhaus – Bewohner obdachlos

(ots) Am Dienstag, gegen 23.04 Uhr, wurde ein Brand in Aglasterhausen in der Mosbacher Straße gemeldet. Wie vor Ort festgestellt wurde, brannte es im Thekenbereich des Vereinsheim Gewichtheberclub.

Werbung
Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr, welche mit acht Fahrzeugen und 40 Mann vor Ort war, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Als Ursache könnte ein technischer Defekt eines Kontaktgrills in Frage kommen. Die genaue Brandursache muss jedoch noch ermittelt werden. Sieben Personen aus den darüber liegenden Wohnungen wurden wegen möglichem Rauchgasintox vor Ort behandelt. Davon kam eine Person zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Das Haus ist zurzeit unbewohnbar. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 150.000 Euro. Bürgermeisterin Sabine Schweiger kümmerte sich noch in der Nacht um die vorübergehende Unterbringung der Bewohner.
Im Einsatz waren auch Helfer des DRK.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

4 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.