Ravenstein: Randale auf Friedhof,

(Symbolbild)

(ots) Die Polizei in Buchen ermittelt wegen Sachbeschädigung und wegen des Verdachts der Störung der Totenruhe.

Werbung
Unbekannte missbrauchten den Vorplatz der Leichenhalle in der Nacht zum Ostersamstag als Partylokation, zerschlugen Außenbeleuchtungen und zerbrachen Steinplatten die ursprünglich als Treppenabstieg dienten. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 / 9040 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]